Ästhetische Zahnmedizin

Ästhetik und Funktion in gesunder Harmonie

Bei dem Wort Zahnästhetik denken viele in erster Linie an schöne, weiße Zähne. Doch erzielen wir in der ästhetischen Zahnmedizin noch wesentlich mehr als „nur“ perfekt aussehende Zähne.

Die weiße Ästhetik – weiße Zähne und ästhetische Korrekturen in kurzer Zeit
Wir können heute Zähne Bleachen und unsere alten Zahnfüllungen gegen natürlich aussehende Keramikfüllungen austauschen und wir können unsere Zähne mit Veneers ästhetisch korrigieren und leicht modellieren. Die moderne ästhetische Zahnmedizin bietet uns vielfältige Möglichkeiten, Zähne in nur kurzer Zeit wieder strahlend und schön werden zu lassen.

Ästhetik und Funktion sind medizinisch untrennbar

Ein gerader Biss bzw. die Wiederherstellung einer ungestörten Bissfunktion bei z.B. abgeriebenen oder verkürzten Zähnen, wirkt sich nicht nur auf die Ästhetik im Mund, sondern langfristig auf die Ästhetik im gesamten Gesicht aus. Hängende Mundwinkel, eine schiefe oder verkrampfte Körperhaltung und allgemeines körperliches Unwohlsein haben nicht selten ihre Ursache in einer Disfunktion im Zahnhalteapparat, die wir mit entsprechender Therapie in der ästhetischen Zahnmedizin erfolgreich behandeln können.

Aus diesem Grund ist auch die Behandlung von CMD-Erkrankungen oder von Bruxismus (Zähneknischen) ein bedeutender Bereich der Ästhetischen Zahnmedizin.

Die rote Ästhetik –
unser Zahnfleisch als Indikator unserer Gesundheit

Auch ein gesundes Zahnfleisch gehört zu den Grundvoraussetzungen für ein überzeugendes Lächeln und eine gesunde Ausstrahlung. Gerade im Frontzahnbereich ist die „rote Ästhetik“ ein wichtiger Aspekt. Ein > Ästhetische Zahnmedizin Ästhetische Zahnmedizin Ästhetik und Funktion in gesunder Harmonie Headerbild Ästheti sche Zahnmedizin gepflegtes Zahnfleisch sieht aber nicht nur ansprechend aus, sondern bietet den Zähnen zugleich den idealen Halt für eine lange Lebensdauer.

Krankheiten wie Parondontitis oder Zahnausfall fallen ebenfalls in den Bereich der roten Ästhetik. Zahnfleischentzündungen können sich, sofern sie nicht behandelt werden zu chronisch-bakteriellen Entzündungen, der sogenannten Parodontitis, entwickeln. Gerade Menschen mit eingeschränktem Immunsystem wie Diabetiker oder Herzkranke können diese Entzündungen bei chronischem Verlauf gesundheitlich zum Verhängnis werden.

Auch für Menschen mit einem stärkeren Immunsystem kann eine chronische Zahnfleischentzündung oder eine Entzündung des Zahnhalteapparates bei nicht rechtzeitiger Behandlung den Rückgang des Zahnfleischs und die Rückbildung der Kieferknochen bis zum Zahnverlust bedeuten. In der ästhetischen Zahnmedizin konzentrieren wir uns somit auf die Erhaltung der Zähne und gleichzeitig auf die Harmonie zwischen Ästhetik und Funktion.
 

Die Zusammenarbeit aller Experten bei Dr. Geßner & Kollegen in einem interdisziplinären Team ist die Grundlage für unsere Erfolge in der ästhetischen Zahnmedizin

Aus diesem Grunde arbeiten in unserer Praxis in Grünwald und in München Experten mit verschiedenen Spezialisierungen in der Parodontologie, Endodontie Implantologie und Kieferothopädie sowie in der Allgemein- und Sportmedizin zusammen. Im Team können wir den umfassenden Anforderungen in der ästhetischen Zahnmedizin in jedem Fall gerecht werden und die beste Therapie für den Patienten leisten. Auch unsere praxiseigenen Zahntechniker und Visagisten tragen wesentlich zum individuellen und für unsere Patienten ästhetisch und funktional perfekten Endergebnis bei. Wir sind stolz darauf, dass unser erfahrenes Expertenteam mit allen Bereichen und Facetten der ästhetischen Zahnmedizin vertraut ist und freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.